Formulare (PHP)

Aus C++_PHP_und_mehr
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bearbeiten der Formulareinträge

Im HTML-Tag <form> wird über Attribut action eine Bearbeitungsseite festgelegt. Diese Seite wird aufgerufen, wenn der Absendeknopf <input type="submit" ...> angeklickt wird[1].

Übergabe der Werte

Im HTML-Tag <form> wird über Attribut method die Übergabemethode festgelegt. Mögliche Werte sind:

  • get: Werte werden an die URL der Bearbeitungsseite angehängt. Zielarray $_GET.
  • post: Werte werden gesondert übertragen. Zielarray $_POST.

Die Werte können dann auf der Bearbeitungsseite aus den assoziativen Arrays $_GET und $_POST ausgelesen werden. Schlüssel ist der im Attribut name des Formularfeldes angegebene Bezeichner[2]. Felder ohne Bezeichner werden nicht übertragen, Felder mit gleichen Bezeichner werden im Array überschrieben.
In die Array werden auch die Werte der Absendeknöpfe eingetragen, Schlüssel ist Attribut name des Absendeknopfes. Damit können mehrere Absendeknöpfe für unterschiedliche Bearbeitungen definiert werden.
Checkboxen <input type='checkbox' name='Checkboxname' /> werden nur übertragen, wenn sie gesetzt wurden[3]. Sie müssen also mit if (isset($_POST(['Checkboxname'])) {... abgefragt werden.

Beispiel

<form action="Werte.php" method="post">
 <table border = 0>
  <tr><th>Kennnr</th><th>Name</th><th>Wert</th></tr> 
  <tr><td>AB12345</td><td>Aktie1</td><td><input type="text" name="aktie1" /></td></tr>
  .
  .
 </table>
 <input type="submit" name="aktualisieren" value="Datenbank aktualisieren">
 <input type="reset" value="alte Werte" />
</form>


Fußnoten

  1. Auch wenn die Eingabetaste gedrückt wird, wird gesendet.
  2. Bei der Übertragung werden Leerzeichen und Punkte im Bezeichner in Unterstriche (_) umgewandelt.
  3. Dann als String "on".

Quellen